Garmin stellt CN NT DVD Verkauf ein

Wie in den Garmin Foren zu lesen ist wird der Verkauf der City Navigator NT DVDs eingestellt. Der CN NT ist nur noch per Download und bespielter SD Karte verfügbar. Daraus ergibt sich allerdings ein Problem mit dem nüMap Lifetime Update. Wer bislang Geräte einsetzt, die NT Kartenmaterial benötigen (GPSmap Serie, alte Zümo und Nüvi) und keine Vollversion auf DVD besitzt kann nun kein zusätzliches nüMaps Lifetime Update mehr kaufen. Das Update lässt sich nur zu einer DVD Vollversion hinzukaufen, derzeit nicht zu der Download Version. Die SD Karten Version verfügt über keine Update Option. Der Erwerb/Besitz dieser DVD Vollversion ist die Basis für das Lifetime Update bei den älteren Geräten. Bei neueren Geräten ist das Lifetime Update oftmals bereits beim Kauf enthalten.

Ob eine Lifetime Update Option für die Download Version kommt bleibt abzuwarten. Viel eher besteht aber die Vermutung das Garmin langsam das Ende des NT Kartenmaterial einleitet und sich nur noch auf die NTU (Unicode) Versionen konzentriert. Diese laufen aber nur noch auch modernen Geräten. Besitzer von alten Geräten der GPSmap Serie oder älteren Nüvi/Zümo Geräten könnten bald vor dem Problem stehen keine aktuellen Karten mehr zu bekommen. Ob und wann das passiert steht aber nicht fest, bislang gibt es nur Gerüchte, keine offizielle Meldung aber die Anzeichen verdichten sich langsam. Die Update-Intervalle der NT Karten wurden von 4x im Jahr auf 2x im Jahr verlängert, jetzt der Verkauf der DVD eingestellt.

Eine Übersicht und Zusammenfassung aller derzeit gültigen Optionen (Stand 19.4.2016) findet man hier im Forum von NaviUser.

Als letzte Option bleibt aber noch immer OSM Karten (Open Street Map) auf alten Garmin Geräten zu installieren. So kann man auch Oldtimer wie das Garmin Quest noch mit aktuellen Karten versorgen. Wenn die alte Hardware noch in Ordnung ist kann man so dem Gerät neues Leben ein-hauchen.

Update Reiseberichte

Draußen ist es kalt und dunkel und so genau die richtige Zeit mal wieder an den Reiseberichten zu arbeiten. So habe ich endlich die Zeit gefunden unsere Elsass Tour 2008 aufzuarbeiten und dazu passend gleich den neuen Bericht über unserer Motorrad-Wanderung 2015 von Berlin nach Frankreich einzufügen. Vielleicht sind ja Anregungen für eure Touren dabei.

Viel spaß beim lesen und stöbern.

Cardo Scala Rider G9 Update V2.1

Es war einmal wieder an der Zeit den Cardo Scala rider G9 an den PC zu hängen und über die Cardo Community nach Updates suchen zu lassen. Anders ist es leider kaum möglich zu bemerken ob es etwas neues gibt, da Cardo die Informationen immer etwas versteckt. Es gibt jetzt die Firmware V2.1 mit folgenden Änderungen:

Software Update v2.1

Added new feature:

  • scala rider G9 now supports the „Cardo SmartSet“ Android Application- allowing users Full remote control operation of their device from the screen of their Android smartphone or tablet.

Fixes:

  • Remove double „Beep“ tone at the end of GPS navigation instructions.

 

Ein wichtiger Hinweis für Apple Nutzer:

Mac OS X 10.11 El Capitan users please note:
Compatibility between this release and the Cardo Community is not available yet. Even though Cardo is not the root cause of this compatibility issue, we are working hard to resolve it as soon as possible. You can still use the Cardo Community with earlier versions of Mac OS X.

 

Die Sache mit der Werbung

Werbung im Internet ist immer so eine Sache. Die einen lehnen sie grundsätzlich ab, die anderen blockieren sie einfach und denken nicht weiter darüber nach und den Rest interessiert sie einfach nicht. Auch auf meiner Webseite wird ein wenig Werbung gemacht. Dabei kommen die Anbieter Google und Amazon zum Einsatz, wie auf vielen anderen Webseiten auch. Damit werden keine Vermögen erwirtschaftet und das was dabei abfällt geht in den Unterhalt der Webseite.

Spezieller wird es, wenn wir von dritter Seite Unterstützt werden und über Dinge berichten, die uns von Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. So geschehen beim Bericht über den TomTom Rider 2013, der BlueBike Anlage oder bei unserer Norwegen Reise. Hier kann man von Sponsoring reden und wir müssen den Spagat zwischen abschreiben von Pressemeldungen und eigener Bewertung schaffen. Natürlich soll auch der Sponsor zu seinem Recht kommen und seine Produkte oder Dienstleistung ins rechte Licht gerückt bekommen. Dabei Orientieren wir uns natürlich erst einmal an der Präsentation des Sponsors, finden dann aber eigene Worte zum Produkt, die unserer Meinung entsprechen. Dabei kann es auch passieren, das wir mal nicht nur lobende Worte finden.

Dem einen oder anderen mag es aufgefallen sein, dass es auf dieser Webseite seit kurzem den Cookie Hinweis zum Abnicken gibt. Das ist leider nötig geworden um dem EU-Recht entsprechen zu können da wir besagte Werbung von Google und Amazon einsetzen. Unabhängig von der getroffenen Entscheidung sollte die Funktion der Webseite nicht beeinträchtigt sein.

GSXR1000 gestohlen

In Berlin ist in der Nacht vom 22 auf den 23.7.2015 einem Freund seine Suzuki GSXr 1000 vor der Haustür gestohlen worden. Zu dem Zeitpunkt des verschwinden hatte sie das Kennzeichen B-EL 437. Wie auf dem Bild zu sehen ist, kommt sie recht auffällig daher. Die Maschine ist ein Baujahr 2001. Wer Hinweise auf dem Verbleib des guten Stücks hat, wird gebeten mit uns Kontakt aufzunehmen. Und merke, geklaute Motorräder werfen gerne ihre neuen Fahrer ab…

Suzuki GSXr1000
gestohlen in Berlin am 22.7.2015