BDC ist aus dem Winterschlaf erwacht

Der BDC Berlin ist aus dem Winterschlaf erwacht und hat nicht nur die Motorräder aus der Garage geholt sondern auch gleich mal die Webseite aktualisiert und auf ein modernes System umgestellt. Dort findet ihr unsere Termine für Ausfahrten rund um Berlin und kleine Berichte der von vergangenen Touren und Treffen. Wer gerne mal in einer kleinen Gruppe fährt und uns kennen lernen will kann gerne zu unseren Stammtischen jeden 2. Donnerstag im Monat vorbei sehen.

Autobahnmaut in Deutschland auch für Motorräder?

Laut einem Zeitungsartikel im Handelsblatt soll die Deutsche Autobahnmaut auch auf Motorräder ausgedehnt werden können:

Das System solle so beschaffen sein, “dass es spätere Erweiterungen der automatischen Kontrolle (insbesondere auf Kraftomnibusse und Motorräder) erlaubt”, heiße es in den Ausschreibungspapieren.

Quelle

Es ist aber davon auszugehen, das die Maut nicht vor dem Jahr 2020 eingeführt wird.

Verkehrstipps für England

Die Reisesaison steht vor der Tür und sicher plant der eine oder andere schon fleißig. Ich habe eine kleine Seite am Ende des Schottland-Reiseberichts eingepflegt, die sich mit den Verkehrsregeln im Vereinigten Königreich beschäftigt. Die weiterführenden Informationen stammen von VisitBritain.com und sind auf deren Webseite in Deutsch zu finden.

Runderneuerung

Es ist wieder mal an der Zeit ein wenig neue Technik auf die Webseite los zu lassen. Viele Abrufe erfolgen auch mit Tablett und Smartphone und so nutze ich die Gelegenheit ein neues Theme zu benutzen, was diese Geräte besser unterstützt. Ich hoffe, es gefällt euch.

Garmin stellt Kartenupdates für viele Geräte ein

Wie bereits hier geschrieben liefert Garmin Deutschland keine Karten-Updates mehr für mein GPSmap278. Wie sich nun raus stellt sind alle Geräte davon betroffen, die ihre Updates für City Navigator NT über den Mapupdater erhalten und nicht mit Garmin Express kompatibel sind. Dazu zählt die Komplette GPSmap Serie (27x, 3xx, 4xx) und einige andere Geräte.

Beschwerden bei Garmin werden mit folgender Antwort abgebügelt:

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ein Lifetime-Update ist für ältere Geräte, wie Ihrem GPSmap 496, leider technisch nicht mehr durchführbar. Wir haben daher in diesem Fall eine Erstattung des Kaufpreises für das Update veranlasst.

Jetzt muss man wissen, das in den USA die US Variante der Karte in der Version 2017.30 problemlos via Mapupdater ausgeliefert wird. Nachfragen bei Garmin Deutschland was das für ‘Technische Probleme’ sein sollen bleiben unbeantwortet. Meine persönliche Meinung ist es, das hier eine ganz miese Nummer abgezogen wird und der eingegangene Vertrag für die Updates einseitig von Garmin mit fadenscheinigen Begründungen abgewürgt werden soll. Nun ja, das muss jeder für sich entscheiden was er davon halten soll wie hier Garmin Deutschland mit seinen Alt-Kunden umgeht.